Eine Initiative von:

Zahlen per Handyrechnung jetzt auch bei georg

Seit dem 12. Dezember 2022 ist es auch beim Mobilfunkanbieter „Georg“ möglich über die Handyrechnung beispielsweise im App- oder Google Playstore einzukaufen, oder auch bei HANDYPARKEN die Parktickets zu bezahlen. Mit der Funktion „Zahlen per Handyrechnung“ steht Georg Kunden eine echte Alternative zu anderen Bezahlverfahren zur Verfügung. Es handelt sich um eine einfache, schnelle Bezahlmethode, ohne eine Kreditkarte besitzen zu müssen, oder sensible Bankdaten einzugeben. Alles was dafür benötigt wird, ist ein Smartphone mit einer Georg SIM-Karte und einem Georg Vertragstarif.

Über Georg

Der von A1 und MediaMarkt gelaunchte Mobilfunk Georg bietet eine Vielzahl an günstigen Handy- & Internet-Tarife im A1-Netz – ganz ohne Bindung, Aktivierungsgebühr und Servicepauschale. Wer nicht weiß, welcher Tarif am besten zu ihm passt, der wird in den über 50 Media Märkten in ganz Österreich bestens beraten. Schnellentschlossene können ihren Wunschtarif auch online unter www.georg.at bestellen.

Mehr Informationen unter: www.georg.at/zahlen-per-handyrechnung

Zahlen per Handyrechnung jetzt auch bei XOXO

Mit leistungsstarken und trotzdem leistbaren Tarifen fürs Smartphone und Cube haben Studierende in Österreich mit XOXO eine neue Alternative im Einheitsbrei der Anbieter. Und profitieren obendrein von den Vorteilen des Zahlverfahrens „Zahlen per Handyrechnung“ ohne zusätzliche Kosten für ein Zahlungsmittel.

Weiterlesen »
SMS-Spende vereinfacht das Spenden für jüngere Zielgruppen

Einfach per SMS spenden

Für Spender/innen ist die SMS-Spende ganz einfach in drei Schritten abgewickelt: Die Spender/innen schicken ein SMS mit ihrem gewünschten Spendenbetrag für LICHT INS DUNKEL zwischen EUR 1 und EUR 50 an 0800 664 24 12.

Weiterlesen »